Große Delle / Beule reparieren

REPARIEREN statt AUSTAUSCHEN!

Das schont nicht nur das Portemonnaie sondern auch die Umwelt, schon 2009 forderte die Allianz Versicherung:

Allianz Studie
Allianz fordert grüne Reparatur

Neue Studie zur Autoreparatur des Allianz Zentrums für Technik beweist: Reparieren ist meist nicht nur billiger, sondern auch ökologisch sinnvoller als die Teile zu ersetzen. Durch sanfte Reparaturtechniken können 370.000 Tonnen CO2 jährlich zusätzlich eingespart werden
Allianz Deutschland AG | München, 03.09.2009

Quelle: https://www.allianzdeutschland.de/news/news-2009/03-09-09-allianz-fordert-gruene-reparatur/

 

Hier ein Beispiel, bei dem der ein oder andere Fachbetrieb die Heckklappe doch ausgetauscht hätte, statt sie sanft instandzusetzen.

Zum Vergrößerung bitte auf das Bild klicken

Reparatur:

Dellenentfernung Lissowski

Durch den Bundesverband Ausbeultechnik und Hagelinstandsetzung e.V. geprüfter Instandsetzer
Marek Lissowski
Mobiler Service in Gütersloh, Steinhagen und Bielefeld
Handynummer: +49 (0)163 - 80 20 558
E-Mail: info@lacktop.de
Webseite: www.lacktop.de

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar