Dellen ziehen mit Klebetechnik

Dellenentfernung  mit Heißkleber und Gleithammer

Um Dellen zu entfernen die schwer oder gar nicht zugänglich sind , werden Zugadapter auf die Delle aufgeklebt und das Blech wird mit einem Zughammer ein Stück herausgezogen. Danach wird das Blech mit einem Schlagstift in seine ursprüngliche Form zurückgeschlagen.

1. Delle vorher
1. Delle vorher
Die Delle ist in der Reflektion der Ausbeullampe gut sichtbar. Das erleichtert das Positionieren des Klebe-TABS.

2. Delle mit Klebe TAB
2. Delle mit Klebe TAB
Klebetab wird mit Heißkleber mittig auf die Delle geklebt.

3. Delle ziehen mit Gleithammer
3. Delle ziehen mit Gleithammer
Mit dem Gleithammer wird die Delle gezogen.

4. Delle überzogen - zurückschlagen mit Kunststoffschlagdorn
4. Delle überzogen - zurückschlagen mit Kunststoffschlagdorn
Gut sichtbar die überstehende Stelle.

5. Reparatur fertig - Stelle kann jetzt poliert werden
5. Reparatur fertig - Stelle kann jetzt poliert werden
Nachdem die Stelle mit dem Kunststoff Schlagstift zurückgeschlagen wurde sieht es dann so aus.

Die Darstellungen dienen NICHT als Anleitung zum selber Ausbeulen, die verschiedenen Arbeitschritte erfordern einiges an Erfahrung. Man kann wirklich Schaden anrichten, wenn man mit dieser Reparaturmethode nicht vertraut ist.

Dieser Beitrag wurde eingereicht von:Mario Füchtenhans
Fülchtenhans Dellenentfernung
Internet: www.dellen-reparatur.de

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar